über mich

Siegfried Janser Pflegeberater nach § 7a SGB XI,

seit 2007 unabhängiger Pflegeberater in Reutlingen.
Ich biete Ihnen 30 Jahre Erfahrung in der ambulanten und stationären Altenpflege an.
Mit den Qualifikationen zum Pflegeberater nach § 7 a und § 45 SGB XI und zahlreichen Fort- und Weiterbildungen begleite ich pflegebedürftige Menschen von der Antragstellung bis zur Zahlung des Pflegegeldes und berate sie bei der Finanzierung von Pflegeleistungen.

Das Einzugsgebiet für eine Pflegeberatung bzw. Pflegebegutachtung, beschränkt sich nicht nur auf Reutlingen, Pfullingen, Tübingen, Nürtingen und Filderstadt. Ich bin im gesamten Bundesland Baden-Württemberg und darüber hinaus für Sie tätig.

Wenn Sie Fragen haben stehe ich Ihnen gerne unter 07121 / 6 95 45 15 persönlich zur Verfügung. Ihr Siegfried Janser In meinen vielseitigen Berufsjahren erwarb ich qualifiziertes Fachwissen und umfangreiche Erfahrungen rund um die Pflege:

  • Zertifizierte Pflegeberater nach SGB XI § 7a
  • 10 Jahre als selbständiger Pflegegutachter
  • 25 Jahre in verschiedenen ambulanten Pflegediensten und Pflegeheimheimen tätig als Pflegekraft und Pflegedienstleitung
  • abgeschlossenes Studium als Dipl. Sozialbetriebswirt
  • Zertifizierte Pflegedienstleitung für ambulante Dienste
  • Ausbildung zum staatlich anerkannten Altenpfleger
  • Tätigkeit als Verfahrenspfleger des Werdenfelser Weg für div. Betreuungsgerichte

Was meine Beratungsleistung auszeichnet:

  • unabhängige Pflegeberatung mit Zertifizierung
  • neutrale und trägerunabhängige Begleitung durch das Pflege- und Gesundheitssystem
  • langjährige Berufserfahrung in der Pflege
  • fundiertes Fachwissen in der Rechtslage gegenüber Pflegekassen und Krankenversicherungen
  • neutraler, aber fachlicher Blick auf die Leistungen des Pflegemarktes

Ich arbeite unabhängig auf Honorarbasis und führe keine Rechtsberatung durch. Damit garantiere ich Ratsuchenden eine hohe fachliche Kompetenz. Mein Dank gilt allen Einrichtungen und Institutionen in denen ich in den vergangen 30 Jahren meine Erfahrungen machen konnte und die mich zu dem Experten gemacht haben, der ich heute bin. Meine Qualifikation zum Pflegeberater nach § 7 a SGB XI habe ich bei der DAA erworben. Eine Fortbildung zum Verfahrenspfleger nach dem Werdenfelser Weg befugt mich für Betreuungsgerichte freiheitsentziehende Maßnahmen zu beurteilen. Das Basisseminar Berufsbetreuung habe ich beim BdB e.V. erfolgreich abgeschlossen. Den Pflegeberater nach § 45 SGB XI erwarb ich beim bpa Baden Württemberg. Das Zertifikat zur Beurteilung und Erstellung von Pflegegutachten nach SGB XI verdanke ich Herrn Utesch von  COMITOR Pflegegeldhilfe von A bis Z. Das Studium zu  Dipl. Sozialbetriebswirt und zum Dipl. Verwaltungsmanager erhielt ich durch einen Fernstudiengang bei der ORGAKOM. Die Weiterbildung als Pflegedienstleitung für ambulante Dienste habe ich durch die Paul Lempp Stiftung erhalten. Meine Ausbildung zum staatlich anerkannten Altenpflege habe ich bei der Hans-Weinberger-Akademie in München absolviert. Zahlreiche weitere Fortbildungen in Sachen Alten- und Krankenpflege wie z.B.  Demenz und Traumaerfahrungen, Kinestetics (Basis- und Aufbaukurs), Basale Stimmulation usw. habe ich in den vergangenen Jahrzehnten absolviert.