0,75 Punkte zu wenig für nächsten Pflegegrad

Was soll man dazu sagen? So etwas gibt es wirklich. Der betreffenden pflegebedürftigen Person fehlten tatsächlich nur 0,75 Punkte für den Pflegegrad 2. Somit blieben der Pflegebedürftigen viele Leistungen der Pflegeversicherung vorbehalten. Leider versäumte sie es, gleich einen Widerspruch einzulegen. Uns blieb nur der Weg  bei der zuständigen Pflegekasse einen Antrag auf Höherstufung zu stellen..

Mein Tipp an dieser Stelle: “Sehen Sie sich Ihr Pflegegutachten genau an”. Dies ist kein Einzelfall!

Ergebnis der MDK Begutachtung vom 3.2.2017